0

Spotify bietet sehr viele Hörbücher und Hörspiele, leider ist der Spotify-Palyer für diese nicht optimiert und es ist schwierig die Stelle zu finden, bei welcher man aufgehört hat mit dem Hören. Gerade, wenn man zwischen durch auch Musik genießen will, ist das ein schwieriges unterfangen.

Auch Tobias Kausch hatte dieses Problem und hat kurzerhand eine App geschrieben, die dieses Problem beheben will.

Hörbuch-Player für Spotify
Preis: Kostenlos

Kurz gesagt, verbindet man die App mit seinem Spotify-Premium-Konto und kann anschließend Hörbücher bei Spotify suchen und diese in die Lesezeichenliste aufnehmen. Nun kann man aus dieser Liste heraus das Hörbuch starten und jeder Fortschritt im Hörbuch wird von der App aufgezeichnet. Für das Abspielen des Hörbuches wird im Hintergrund die Originale Spotify-App gestartet. Allerdings hat man mit der App “Hörbuch-Player für Spotify” nun die Möglichkeit jederzeit dort fortzusetzen, wo man aufgehört hat. Das ganze geht auch mit mehreren Hörbüchern, welche in der Lesezeichenliste gespeichert werden können.

Tobias bietet die App kostenlos an, eventuell kann man später mal was für einen Kaffee spenden. Ansonsten kann man noch erwähnen, das aktuell auch an einer Webversion des Hörbuch-Player für Spotify gearbeitet wird, welche sich in einer Beta befindet. Und schlussendlich muss noch die super Transparenz erwähnt werden, alle Änderungen und Featurewünsche sind gut aufbereitet und können gevotet werden. Meine Top drei Wünsche wären:

Alternativ kann man sich sicherlich auch einmal Spooks anschauen, leider finde ich die App nicht sehr unübersichtlich und mir fehlt vor allem ein Sleeptimer.

Spooks - Discover Audiobooks
Preis: Kostenlos
0