Kategorie: Home-Automation Seite 1 von 3

Node-red mit Versionsverwaltung auf dem Raspi installieren

Am einfachsten ist die Installation über die Shell, da ist einfach folgender Befehl auszuführen 1

bash <(curl -sL https://raw.githubusercontent.com/node-red/linux-installers/master/deb/update-nodejs-and-nodered)

Und mit folgendem Code wird der Autostart festgelegt

sudo systemctl enable nodered.service

Hilfreich ist es die Versionverwaltung von node-red zu aktivieren2, dies geht über die settings.js Datei, welche am besten erstmal im User-Verzeichnis erstellt wird

sudo nano .node-red/settings.js

Nun den Inhalt von Github dort einfügen. Jetzt noch den Eintrag für projects auf enable: true setzen und speichern.

editorTheme: {
        projects: {
            // To enable the Projects feature, set this value to true
            enabled: true
        }
    }

Gestartet wird Node-red mit

node-red-start

Nun kann Node-red im Browser aufgerufen werden (ggf. die IP nutzen)

http://raspi:1880/

Jetzt müsste direkt mit folgendem Bildschirm gestartet werden

Quellen und Links
  1. https://smarthome-training.com/de/node-red-auf-raspberry-pi-installation/[]
  2. https://www.himpler.com/blog/node-red-projects-versionsverwaltung-von-flows/[]

Heizkosten optimieren mittels Umluft durch Ventilator

Wer einen Heizkörper hat, kann die Kosten für das Heizen senken in dem die warme Luft schneller im Raum verteilt wird und die Heizung somit schneller wieder abgeschaltet werden kann.

Mein Aufbau besteht dabei aus:

Dabei werden die Ventilatoren mithilfe der Magnete unten an der Heizung angebracht über das Thermostat wird gesteuert, wann die Ventilatoren zu laufen haben. Bei mir immer, wenn das Thermostat über 26° zeigt, wobei dieses direkt an der Heizung misst.

Pyur mit eigener Fritzbox

Mein Umzug hat mich gezwungen einen neuen Internetanbieter zu nutzen. Da ich eine Fritz!Box 6490 Cable besitze, sollte es also wieder ein Kabelintenetanbieter werden und hier gibt es nur Pyur.

Ohne das Kabelmoden des Anbieters auszupacken habe ich direkt meine Fritzbox angeschlossen und gewartet, es passierte nichts.

Grund war der hinterlegte DNS-Server, da ich in der Regel nicht den DNS-Server des Anbieters nutze musste dieser noch umgestellt werden.

Nachdem dies erlegt war klappte alles ohne Probleme.

Wichtig zu wissen ist eventuell noch, dass man als Nutzername bei der folgenden Anmeldung unbedingt den aus dem Brief von Pyur nutzen muss, auch wenn man diesen online schon geändert hat.

Seite 1 von 3

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

Du bist zur Zeit offline!!!