Es gibt eine Menge an Wegwerf-MailAdress-Service im WWW, mein Favorit ist trashmail.net.

trash1.png
Da kann man die Fakeadresse direkt auf seine eigene Adresse weiterleiten lassen und einstellen wie viele Mails weitergeleitet werden und wie lange die Fakemail existieren darf.
Der größte Vorteil aber ist das Firefox Add-on . Nach dessen Installation erhält man im Mausmenue einen weiteren Menüpunkt „Wegwerfbare Adresse einfügen“. Benutzt man diesen Menüpunkt erhält man ein Formular mit einigen Einstellungen, die sich das Add-on auch für das nächste mal merkt.
trash2.png
Dann noch „Erstellen“ und fertig.

Wirtschaftsingenieur und E-Commerce Guy mit einem Hang zu Nutzerorientierung.