toli's wing-dings

wirtschafts-ingenieur-dinge

Google Maps + PHP

Die Integration von GoogleMaps gehört bei größeren Webprojekten schon so gut wie zum Guten Ton. Auch bei der TradiDB2, der Weiterentwicklung der Datenbank der Ex-Rüleiner(innen) an der ich gerade arbeite, werden GoogleMaps zur Anwendung kommen.
Tutorials, wie man die GoogleAPI verwendet gibt es unzählige im WWW. Aber nach PHP-Codeschnippslen oder PHPklassen die die Verwendung der API vereinfachen muss man schon eine Weile suchen, im Folgenden nun meine Erfolge beim finden:

  • GMapper class von Philipp Kiszka
    eine sehr schöne und einfach zu handhabende PHPklasse, dazu gibt es einige Beispiele und eine deutsche Dokumentation. Leider fehlt in der Version 05 noch das Geocoding, aber für die nächsten Versionen ist es vorgesehen.
  • php-geocoding-tutorial von Jay Kwong
    hier gibt es einige Codeschnipsel, mit denen man ganz einfach die Koordinaten zu einer Adresse herausfinden kann.

googlemapHier ein Bild meiner ersten Versuche, der Marker wird nur anhand der Adresse gesetzt. Ich habe also die GMapper class etwas mit dem Geocoding aus dem php-geocoding-tutorial kombiniert. Bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis, nur leider fehlt mir im Moment etwas die Zeit damit noch mehr herum zu spielen.

  • GoogleMapAPI von Monte Ohrt
    damit konnte ich bis jetzt noch nicht arbeiten, allerdings sieht die API sehr schick aus, das Geocoding ist auch schon drin und kann sogar in einer DB gecached werden. Bei Gelegenheit muss ich das mal ausprobieren.

Es gibt also doch einige Hilfsmittel um PHP zum Einbinden und Bearbeiten von GoogleMaps zu nutzen.

Wirtschaftsingenieur und E-Commerce Guy mit einem Hang zu Nutzerorientierung.

Vorheriger Beitrag

Wirtschaftsingenieure – Heißbegehrte Alleskönner

Nächster Beitrag

Virtual Earth

1 Kommentar

  1. bUoVvm xuomdrykpqbv, [url=http://kfbijdtonktb.com/]kfbijdtonktb[/url], [link=http://jtdxidorbaxk.com/]jtdxidorbaxk[/link], http://pgffbghbvrym.com/

Kommentare sind geschlossen.

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén