Datagrid + php

Kurz zur Erklärung, unter Datagrids versteht man Tabellen die mit Daten gefüllt werden, diese Daten können da unter Umständen auch verändert werden, Bestes Beispiel ist Excel.

Wozu braucht man jetzt Datagrids in Verbindung mit PHP?
Ganz einfach um Datenbankinhalte (MySQL) besser darzustellen. Zur Zeit arbeite ich in zwei Projekten mit Datagrids zum einen in GABS, hier nutze ich PHP DataGrid von PHPBuilder und zum anderen im Backend der TradiDB hier nutze ich slGrid. Beide Scripte sind mit einigen Variablen in PHP steuerbar.

php-dg_1186332202781.pngPHP Datagrid,
ist mittlerweile in Version 4.1.7 erhältlich. Es kommt ohne Ajax aus und man benötigt einige Zeit für die Einarbeitung. Ich benutze es, da ich es vor allen zur statischen Darstellung von Datenbankinhalten brauche und nicht auf die Editierbarkeit verzichten will. Demo

senza-limiti-technology-outsourcing-ventures_1186332302953.pngslGrid,
gibt es in Version 2.0 zum Download. Bei diesem Grid kommt schon etwas mehr Ajax zum Einsatz. Gerade um auf die Schnelle Mitgliederdaten zu überprüfen und zu ändern wir es vom mir im Backend der TradiDB eingesetzt. Ein großer Vorteil ist, das man das Script innerhalb von wenigen Minuten recht gut einsetzten kann, ohne viel Einarbeitungszeit. Demo

neues Projekt – GABS

vwigabs.png Mit GABS nehme ich meine technische Projektarbeit in Angriff. GABS ist ein Projekt des VWI Bundesteams Ressort MPR, es geht dabei darum ein Webbasiertes System zur Give-Away Verteilung an die einzelnen Hochschulgruppen zu erstellen. Die technische Projektarbeit ist am Lehrstuhl Medieninformatik, der Fakultät Infomatik an der TU Chemnitz angesiedelt.

GABS bedeutet Give-Away BestellSystem, die genaue Aufgaebenstellung ist noch nicht ganz klar, wird sich aber hoffentlich bis zum Meilenstein des Pflichtenheftes ergeben.

Was hab ich mir als nächstes vorgenommen:

  • klare Definition der Aufgabe (Pflichtenheft)
  • setzen von aussagekräftigen Meilensteinen
  • Systemanforderungen prüfen, Integrationscharakter herausstellen (Standalone, Typo3 Extension)